Handball Filderstadt

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Grandiose Saison mit Heimsieg beendet

Drucken
Heute hatte die männliche C-Jugdend der HB die Jungs aus Kirchheim zu Gast. Diese nahmen von Anfang an unsere Halb Spieler komplett aus dem Spiel, sodass wir unkonventionell agieren mussten. In der Abwehr kämpfte die HB mit der Starken linken Seite der Kirchheimer. Welche die Mannschafft dann gegen Ende der 1. HALBZEIT aber gut in den Griff bekamen. Alles in allem ein Starker Saison Abschluss welchen wir uns mit dem VIZEMEISTER  belohnen. Danke an die Jungs für die Starke Saison 18/19 und auf eine erfolgreiche Saison 19/20.
 
5
 

SV Vaihingen - mJB, 32:33 (12:17)

Drucken

Knapper Sieg, aber nicht unverdient. Krankheitsbedingt fehlten uns zwei Stammspieler und zu Beginn der zweiten Hälfte fiel der Dritte verletzungsbedingt aus. Dank Unterstützung der C Jungs, auch aus dem 1. Jahr, hatten wir zumindest Wechselspieler, die allerdings in diesem Spiel ihren B-Jugend-Stresstest absolvierten. Trotz der misslichen Personallage, und den dadurch notwendigen Umstellungen, bestimmten wir die 1. Hälfte klar und hätten zur Pause deutlicher führen müssen. Leider liesen wir wieder einige klare Chancen liegen und da war die Sorge berechtigt, ob sich das am Schluss nicht rächt. Doch die Mannschaft kämpfte aufopferungsvoll und konnte den 5-Tore-Abstand zur Halbzeit bis zur 39. Minute auch halten. Dann begannen die Kräfte langsam zu schwinden, auch deshalb, weil der Druck der Hausherren immens war. Viereinhalb Minuten vor Schluss hatten wir noch einen 3-Tore-Vorsprung und die Nerven waren gefragt. 21 Sekunden vor Spielende kassierte Vaihingen eine 2-Minuten-Strafe, doch die Filderjungs konnten den Vorteil nicht nutzen, sondern verloren den Ball und der Gegenstoß führte 11 Sekunden vor Schluss noch einmal zu einem Gegentreffer. Aber das war´s dann endgültlig, denn den Sieg liesen sich die Jungs nicht mehr nehmen und die Freude war riesengroß.

Jetzt müssen wir in eine 5-wöchige-Spielpause, ehe wir unser letztes Saisonspiel in Lenningen bestreiten können.

Es spielten: Benni (Tor), Florian, Jan, Felix (4), Fabi (5), Finn, Manu (1), Christoph (3), Elias (3), Beat (7), Nico 10.

 

Einladung Jahreshauptversammlung 27.02.2019

Drucken

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 27.02.2019 um 19:00 Uhr in der
Sportgaststätte Bernhausen

Tagesordnung:
1.) Bericht des Vorstandes
2.) Kassenbericht
3.) Wahl des Wahlleiters
4.) Entlastung des Vorstandes
5.) Neuwahlen
6.) Anträge

Anträge müssen bis zum 20.02.2019 schriftlich bei der 1. Vorsitzenden
eingegangen sein.

 

Neujahrsfest der HB Filderstadt Jugend

Drucken

Am 12. Januar lud die HB ihre Jugend zum 2.Neujahrsfest ein. Warum Neujahrsfest und nicht Weihnachtsfeier? Wir dachten uns lasst uns das neue Jahr mit einer riesen Sause beginnen und noch dazu Spielt das DHB-Team.

Am Anfang ein großes Tohuwabohu bis alle HB´ler sich begrüßt hatten. Dann übernahm unsere Jugendleiter die Führung wir bestimmten Teamleiter und wählten Mixed Teams von Mini über D bis hin zu Aktiven und Eltern für unser großes Eltern-Kind Turnier. Die Teams benannten sich ganz im Sinne der WM in den Ländernamen der Deutschen gruppe.

Ansporn die „Kleinen“ einzusetzen war auch gegeben Tore unseres Nachwuchses unterhalb D brachte 2 Tore sowie Trickwürfe. Alles in Allem ein Gelungenes Prinzip. Alle brachten sich ein und unterstützten sich. Teilweise auch Minis auf den Schultern der Eltern das auch sie mal von oben werfen dürfen 

Nach dem Sport gings zum Gefräßigen Teil über, Fleischkäs vom Thumm, Salate und alle möglichen Naschereien der Eltern sorgten dafür, dass unsere Sportler auch alle Satt und zufrieden sind.

Das Abspülen wurde gemeinschaftlich von verschiedenen Eltern übernommen und so zeigte sich wieder mal der Super Zusammenhalt in der HB.

Nach dem Essen bauten wir die Leinwand auf und bereiteten uns auf Korea – Deutschland vor.

Zur Überbrückung organisierte unsere Leitung einen Kleinen Kinderfilm das diese auch ein wenig auf ihre Kosten kommen.

Zum Glück endete das Spiel mit einem Sieg unserer DHB und so ging der Tag uns allen in allen Bereichen Positiv zu ende.

Danke an Alle für ihre Mitarbeit und Hilfe.

Auf ein Spannendes 2019!

 

TSV Dettingen / Erms gg. mJB 34:25 (17:12)

Drucken

Nichts zu holen gab´s gg. den Meisteranwärter, dessen Kader auch deutlich besser besetzt und die Mannschaft deshalb eingespielter ist. Trotzdem hätten wir das Ergebnis besser gestalten können, aber es fehlte an diesem Tag die letzte Konsequenz. Die schnell und mit hoher Dynamik vorgetragenen Angriffe der Hausherren, bekam unsere Abwehr nie richtig in Griff. Wir waren immer etwas zu spät. Ähnlich war es auch im Angriff. Trotz der sechs 7-Meter, die wir alle verwandeln konnten, fehlte uns die Dynamik bei den Durchbrüchen, weshalb mancher Wurf nicht zum Torerfolg führte.

Jetzt gilt´s die Niederlage schnell zu verdauen, um in den nächsten beiden Spielen mit Siegen Platz 2 zu sichern.

Es spielten: Benni (Tor), Jan, Felix (7/3), Fabi (9/1), Finn, Jakob (3), Christoph, Lars, Beat (2), Nico (4/2).

 

M1 Tus Stuttgart 2 – HB Filderstadt 39:30

Drucken

Fehlstart nach Winterpause 

Nach der Winterpause sind die Handballer vom Fleinsbach mit einem Fehlstart in den Saisonendspurt gestartet. In Degerloch setzte es am heutigen Sonntag eine deftige Niederlage, die aufgrund einer katastrophalen Abwehrleistung völlig verdient ausfällt. Zwar hatte sich die Sieben aus Filderstadt nach einem zwischenzeitlichen 10 Tore Rückstand in der Mitte der zweiten Halbzeit nochmal auf einen vier Tore Rückstand ran gekämpft und musste sich am Ende dennoch deutlich geschlagen geben.

Bei einer ordentlichen Abwehrleistung sollten dreißig erzielte Tore zu einem Sieg reichen, jedoch schaffte es man zu keinem Zeitpunkt eine akzeptable Defensive auf den Platz zu stellen.

Bereits vor dem Spiel war klar, dass in der laufenden Saison nichts mehr zu holen ist. Jetzt gilt es noch einige Punkte zu sammeln, um sich am Ende der Saison nicht mit einem möglichen Abstieg beschäftigen zu müssen.

 


Seite 1 von 13

Nächste Termine

Jetzt Fan werden...

Du findest uns auf Facebook

Who's Online

Wir haben 112 Gäste online