Handball Filderstadt

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

F2 weiterhin sieglos

Drucken

TSV Köngen 3 – HB Filderstadt 2 32:7 (16:5)

Nach zweiwöchiger Spielpause und gezieltem Training nach dem verlorenen Auswärtsspiel in Altbach stand am 24.10.2021 das nächste Auswärtsspiel der Frauen 2 an. Bereits um 11.00 Uhr war Anpfiff in der Burgschule gegen den TSV Köngen 3. Die Mannschaft war gut vorbereitet und wurde von einigen mitgereisten Fans unterstützt – lieben Dank dafür, vor allem auch an  Ronja (F1), die eine kleine Motivation für jeden mitgebracht hatte.

Nicht nur für die Spielerinnen war es früh, auch für das Spiel selbst. So stand es nach 08:22 gerade einmal 3:0 – leider für den Gegner. Kurz darauf konnte allerdings das erste Tor für unsere Mannschaft erzielt werden. Ab diesem Zeitpunkt erhöhte Köngen allerdings den Druck, sodass Filderstadt bereits nach 15 Minuten bei einem Spielstand von 7:2 seine Auszeit nahm. Die Ansprache des Trainers half jedoch nur bedingt, sodass es mit einem Spielstand von 16:5 in die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit war der Gegner nicht nur im Angriff, sondern auch in der Abwehr offensiver. Hinzu kam Unkonzentriertheit in den eigenen Reihen, die zu unnötigen Ballverlusten führte und vermeidbare Gegenstöße und -tore zur Folge hatte. Das größte Problem bleibt jedoch die Offensive der F2 – das erste von insgesamt nur 2 Toren der 2. Hälfte fiel in Minute 43. Positiv zu erwähnen ist allerdings die 7-Meter-Quote: Diese lag im Spiel bei 100 % (4/4)! Um einige Erfahrungen und Erkenntnisse reicher endete das Spiel nach 60 Minuten mit 32:7 und Spielraum nach oben. Am 07.11.2021 haben die Frauen 2 gegen den HC Wernau 2 dann die nächste Möglichkeit, den ersten Sieg zu feiern und außerdem als Mannschaft weiter zusammenzuwachsen.




 

Follow us on...

Facebook
Instagram

Who's Online

Wir haben 23 Gäste online