Handball Filderstadt

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

F2 verliert trotz starker Anfangsphase

Drucken

TV Altbach – HB Filderstadt 2 18:6 (10:5)

Am heutigen Sonntag (10.10.2021) ging es für die Frauen 2 zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Altbach. Nach dem Unentschieden vom vergangenen Wochenende war die Mannschaft hochmotiviert und bereit für ihren ersten Sieg.

Der F2 gelang ein perfekter Start ins Spiel. Auch wenn der Gegner das erste Tor des Spiels erzielte, gelang bereits nach 51 Sekunden der Ausgleich. Beflügelt von diesem frühen Tor führte man in Minute 8 sogar mit 3 Toren Vorsprung – alles schien möglich. Die Intensität der Anfangsphase konnte jedoch nicht beibehalten werden, sodass sich Fehler einschlichen, der Gegner nach und nach stärker wurde und in Minute 22 in Führung ging, die sie bis zur Halbzeit nicht mehr hergaben. Mit einem Spielstand von 10:5 ging es in die Pause.

Nach dem Wiederanpfiff wollte man an die starke Phase vom Anfang anknüpfen. Die Abwehr zeigte sich stark und ließ in der zweiten Hälfte insgesamt nur 8 Gegentore zu. Allerdings gelang es den Spielerinnen der F2 nicht, ihre Stärken auch in der Offensive auszuspielen. In der kompletten zweiten Halbzeit gelang lediglich ein einziger Treffer. So endete das Spiel gegen Altbach mit einer deutlichen Niederlage und einem Spielstand von 18:6.

Ein herzliches Dankeschön gilt den mitgereisten Fans, die die Mannschaft beim nächsten Spiel am 24.10.2021 auswärts gegen den TSV Köngen 3 hoffentlich mit einem Sieg erfreuen kann!




 

Follow us on...

Facebook
Instagram

Who's Online

Wir haben 70 Gäste online