Handball Filderstadt

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

F2 erkämpft sich den ersten Punkt

Drucken

HB Filderstadt 2 – TSG Münsingen 24:24 (13:14)

Letzten Samstag (02.10.2021) stand für die Frauen 2 das zweite Heimspiel der Saison auf dem Plan. Nachdem im ersten gemeinsamen Spiel wichtige Erfahrungen gesammelt werden konnten, startete man mit 12 motivierten Spielerinnen in ein spannendes Spiel.

Direkt zu Beginn wurde deutlich, dass man aus den Fehlern des letzten Spiels gelernt hatte. Die Absprachen in der Abwehr funktionierten zwar nicht fehlerfrei, eine Verbesserung war jedoch klar erkennbar.

Es entwickelte sich ein knappes Spiel, bei dem sich keine der beiden Mannschaften einen wirklichen Vorsprung herausarbeiten konnte. Das Maximum war eine 2-Tore-Führung der Filderstädterinnen in der 16. Minute, die aber leider durch kleinere Fehler nicht festgehalten werden konnte. So ging es mit einem knappen Rückstand von 13:14 in die Halbzeit.

Motiviert startete man in die 2. Halbzeit, lief jedoch dem Rückstand zunächst lange hinterher. Erst in Minute 47 gelang es den Frauen 2 wieder in Führung zu gehen, die die Münsingerinnen jedoch schnell auszugleichen wussten.

Bei einem Rückstand von einem Tor kurz vor Schluss und einer letzten Ansprache in der Auszeit hieß es, noch einmal alle Kräfte zu bündeln. Und tatsächlich gelang es den Frauen 2 durch ein Tor in Minute 58, ein Unentschieden zu sichern und so den ersten Punkt zu feiern.

Motiviert durch das Erfolgserlebnis arbeiten die Frauen 2 weiter daran, als Team zusammenzuwachsen und freuen sich schon auf das nächste Spiel.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern auf der Tribüne und freuen uns weiterhin über die großartige Unterstützung.




 

Follow us on...

Facebook
Instagram

Who's Online

Wir haben 76 Gäste online