Handball Filderstadt

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

F2 unterliegt TV Plochingen deutlich

Drucken

HB Filderstadt 2 – TV Plochingen 10:38 (5:18)

Am vergangenen Sonntag ging es nach über einjähriger Handballpause endlich wieder los mit Rundenhandball. Die neugegründeten Frauen 2 standen im ersten Saisionspiel keinem unbekannten Gegner gegenüber. So traf man schon bei einem Trainingsspiel in der Vorbereitung aufeinander.
In der 13. Spielminute nahmen die Trainer Schaible und Matzer ihre Auszeit. Zu diesem Zeitpunkt führten die Gäste bereits 2:7. Die erhoffte Kehrtwendung blieb jedoch auch nach der Auszeit aus. So lag man in der 22. Minute mit 2:12 zurück als Plochingen die eigene Auszeit nahm.
Nachdem man auf ein Angriffsspiel mit zwei Kreisläuferinnen gewechselt hat, konnte man nun auch im Angriff mehr Akzente setzen.

Mit einem Stand von 5:18 ging man in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit konnten die Frauen 2 erst nach 8 Minuten ihren nächsten Treffer landen. Weiterhin konnte man einige cleveren Spielideen in die Tat umsetzen, bei der das letzte Glück im Abschluss leider fehlte.
So trennte man sich mit 10:38 nach 60 Minuten von den Frauen der TV Plochingen.

Trotz des Ergebnisses waren die Trainer Schaible und Matzer zufrieden mit dem Spiel der Frauen 2 und konnten bereits einige Verbesserungen im Vergleich zum Trainingsspiel gegen die Plochingerinnen feststellen.

Wir bedanken uns bei den Zuschauern auf der Tribüne und wünschen dem TV Plochingen viel Erfolg in der Runde.




 

Follow us on...

Facebook
Instagram

Who's Online

Wir haben 53 Gäste online