Handball Filderstadt

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

M 3 - starke Torwartleistung sichert zwei Punkte

Drucken

HB Filderstadt 3 - TSV Deizisau 3, 29:26 (13:15)

Gegen die stark aufspielenden Gäste lief die Mannschaft 45 Minuten lang einem Rückstand hinterher. Vor allem die engmaschige 6:0 Abwehr bereitete große Probleme. Die Lösungsmöglichkeiten dafür wurden zu selten genutzt. Hinzu kamen technische Fehler, ausgelassene klare Torchanchen und eine häufig löchrige Abwehr. Zu allem Überfluss verletzte sich in der ersten Halbzeit auch noch unser Micha mit einer ausgekugelten Schulter und musste in´s Krankenhaus. Die dezimierte Spielerdecke trug in der Folge nicht zu mehr Sicherheit und klarem Spiel bei. Umso bemerkenswerter war dafür die Torhüterleistung unseres Julian, der sich nach vorausgegangenem Spiel nocheinmal zur Verfügung stellte. In den schwierigen Phasen war er ein sicherer Rückhalt für das junge Team und brachte die gegnerischen Angreifer immer wieder zum verzweifeln. Dies sorgte auch dafür, das die Moral in der Mannschaft immer stimmte, und so konnte man in der 45. Minute erstmals in Führung gehen. Dies beflügelte noch einmal und sorgte dafür, dass die Führung nicht mehr abgegeben wurde, sondern sogar noch ausgebaut werden konnte. Insgesamt ein schwieriges Spiel für die jungen Filderstädter, aber auch eines, aus dem man viel für die Zukunft mitnehmen kann.




 

Follow us on...

Facebook
Instagram

Who's Online

Wir haben 24 Gäste online