Handball Filderstadt

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

M 3 - verdienten Punkt mitgenommen

Drucken

TSV Deizisau 3 - HB Filderstadt 3, 25:25 (11:12)

Die Vorzeichen sprachen eindeutig für die Hausherren - volle Bank, dazu körperlich große und kräftige Spieler. Trotzdem war das Spiel hart umkämpft. Vor allem in der Anfangsphase wogte das Spiel hin und her, wobei die Filderstädter immer wieder in Führung gehen konnten. In der 19. Minute gelang es sogar einen drei Tore Vorsprung herauszuwerfen, den man auch in der 35. Minute wieder hatte. Selbst in der 57 Minute waren unsere Jungs noch mit einem Tor in Führung. Leider konnte der Ausgleich in der 58. Minute nicht verhindert werden, und in der Folge kämpften und verteidigten unsere Jungs den einen Punkt, der völlig verdient ist. 

Als Fazit lässt sich sagen, Deizisau wollte mit seiner rauen Gangart den Filderstädtern den Schneid abkaufen, aber die Jungs hielten dagegen und versuchten immer wieder mit Tempo zu spielen, was teilweise sehr rüde unterbrochen wurde. Dies belegen auch 7 x 2-Minuten, während auf der anderen Seite nur 4 x 2 Minuten gegeben wurden. Nimmt man jetzt noch die drei verworfenen Siebenmeter dazu, wäre ein Sieg nicht unverdient gewesen.




 

Nächste Termine

Follow us on...

Facebook
Instagram

Who's Online

Wir haben 52 Gäste online