Handball Filderstadt

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

F1: kein Sieg, trotz starker 2. Halbzeit

Drucken

TSV Denkendorf 2 – HB Filderstadt 29:20 (17:11)

Die Mannschaft ging mit großer Motivation in das Spiel.

Die Mädels der HBF zeigten eine starke Abwehrleistung mit guten Absprachen. Im Angriff ließen wir leider zu viele Chancen liegen, weshalb sich die Mannschaften mit 6 Toren Unterschied zur Halbzeitpause trennten.
In der Pause sammelte sich die Mannschaft noch einmal, um dann mit viel Kampfgeist und Willen eine schöne 2. Hälfte zu bieten.
Trotz solider Abwehrleistung und teilweise gutem Zusammenspiel im Angriff, hat es am Ende aber leider nicht für einen Sieg gereicht.
Denkendorf zeigte über 60 Minuten ein starkes Spiel, dem wir leider nicht Stand halten konnten.

Nun heißt es Kopf hoch Mädels und mit neuer Kraft ins Spiel gegen Vaihingen nächsten Samstag.
Vielen Dank an Marco, der für unser verhindertes Trainerteam eingesprungen ist.




 

Follow us on...

Facebook
Instagram

Who's Online

Wir haben 55 Gäste online